Rafael Diaz 2003

2.450,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Diese Flamenco-Gitarre von Rafael Díaz, einer der angesehensten Pioniere der weltberühmten Gitarrenbauschule von Granada, ist wirklich eine außergewöhnliche Gitarre!

Rafael hat so wie sein Bruder Francisco von Meister Gitarrenbauer Eduardo Ferrer und Manuel die Chica gelernt. Rafael Diaz war (er ist leider vor einigen Jahren verstorben) einer der namhaften Gitarrenbauer aus Granada und baute Gitarren die bei Profis und Amateurgitarristen sehr belibt sind.

Diese Gitarre ist eine typische Gitarre aus Granada. Der Sound ist unschlagbar knackig und kräftig. Der Ton ist sehr voluminös mit sehr präzisen Bässe und klaren Höhen. Sie hat eine schnelle Ansprache und ist ein Traum für jeden Spieler. Ein wunderschönes Instrument, außergewöhnlich durch seine Geschichte, durch seinen einzigartigen Sound und der Magie der Fichtendecke die dem Instrument soviel zusätzlichen Farben, Tiefe und Brillanz verleiht, dass es eine wahre Freude ist, sie zu spielen.

Die Mensur beträgt 660 mm und die Sattelbreite 52 mm. Boden und Zargen sind aus Ahorn und die Decke aus Fichte.

Die Gitarre ist im gespielten Zustand mit zahlreichen Spiel- und Gebrauchsspuren sowie einer kleinen Reparatur auf der Decke unten rechts.
Sie wurde neu bundiert und ist nun optimal eingestellt und bereit für die nächste Etappe.

Sie kommt im passenden Gitarrenkoffer.

  • Auswahl erforderlich: Bevor ein neuer Vorschlag unterbreitet wird, bitte die obigen Produktmöglichkeiten auswählen.
  • Vorschlag gesendet! Ihr Vorschlag ist eingegangen und wird so schnell wie möglich bearbeitet.
  • Fehler: Beim Senden Ihres Vorschlages ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal. Wenn das Problem weiter besteht, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

einen Preisvorschlag machen

Um ein Angebot zu machen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:
Bitte warten...