Miguel Garcia Cabezas 2000

2.450,00 

1 vorrätig

Beschreibung

 

Miguel Garcia Cabezas feine handgefertigte Gitarre – mit sehr großem Klang und einzigartiger Bauweise!

Manchmal finden wir Gitarren, die uns verblüffen. Diese Gitarre hat einen so einzigartigen Ansatz im Design, dass wir fasziniert waren. Als wir schließlich ihren Klang hörten, waren wir völlig verblüfft.

Miguel Garcia Cabezas ist ein Gitarrenbauer aus Burgos (Spanien). Er baut seit etwa 30 Jahren klassische und Flamenco-Gitarren mit einer einzigartigen Bauweise. Obwohl er sich fest auf die spanische Tradition des Gitarrenbaus stützt, begann er schon bald, mit verschiedenen Materialien zu experimentieren und phantasievolle Wege zur Problemlösung zu finden.
Dies führte ihn dazu, bei einigen Modellen Kohlefaser zu verwenden, Nullbund, E-Gitarren-Mechaniken, nicht standardmäßige Halsformen oder Kopfplatten …

Miguel Garcia Cabezas baut erstaunliche Instrumente und wir sind stolz darauf, diese Gitarre in unserem Geschäft zu haben.

Diese Gitarre wurde um 2015 gebaut. Sie hat eine Zederndecke und Palisander Boden und Zargen. Die Mensurlänge beträgt 664 mm und die Sattelbreite 52 mm. Sie hat diese spezielle Kopfplatte, die sofort ins Auge sticht.

Sie hat einen starken und autoritativen Ton mit einer außergewöhnlichen Balance zwischen den singenden Höhen und den tiefen Bässen. Riesiger Dynamikbereich und einfach perfekte Spielbarkeit.
Der Ton ist dicht und doch klar und hat eine warme, geheimnisvolle und stimmungsvolle Qualität. Der Klang besteht aus kontrollierten und ausgewogenen Schichten von Obertönen, die auf dem kristallklaren Grundton aufliegen. Er hat eine fast kathedralenartige Präsenz, die ihm viel Kraft für jeden Konzertsaal verleiht.
Diese Gitarre kann es locker mit Gitarren aufnehmen, die 2-3 Mal so viel kosten.

Die Gitarre wurde viel gespielt, und man kann die Spiel- und Gebrauchsspuren überall sehen. Manchmal haben wir den Eindruck, dass die gut klingenden Gitarren alle so aussehen.

Sie kommt mit dem Original-Koffer.