Luigi Legnani Stauffer inspiriert ~1860

2.450,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Johann Georg Stauffer Legnani ~1860 – eine sehr schöne Gitarre die von den berühmten Meistergitarren Staufers inspiriert wurde!

Diese wunderschöne Gitarre ist um 1860 vermutlich in Wien gebaut worden. Es ist ein wunderschönes Meisterinstrument, dass einem Instrument von Stauffer (Legnani Model) von 1819 fast identisch ist.
Diese wunderschöne Gitarre wurde mit erstklassischem Vogelaugenahorn für Boden und Zargen sowie einer feinen Fichtendecke gebaut. Das Griffbrett ist aus Palisander und die Kopfplatte wurde groß und schön ausgearbeitet, wie bei Stauffers frühen Legnani Modellen üblich.
Die Mensur beträgt 622 mm und die Sattelbreite 46 mm.

Die Gitarre spielt sich leicht mit einer niedrigen Saitenlage und einem geraden und komfortablen Hals.

Diese wunderschöne Gitarre hat einen erstaunlich schönen Klang und eine mitreißende, warme, weiche Ausdrucksform. Die Töne sind lebendig und tief ausdrucksstark. Die Projektion ist erstaunlich und das Volumen trotz des relativ kleinen Korpus beachtlich.
Eine wunderbare Gitarre bei der man sofort eine innere Verbindung spürt und ins Herz schließt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden