Französische Romantikgitarre ~1860 Coffe Goguette Stil

2.450,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Französische Romantikgitarre von ~1860 – in der Tradition von Coffe Goguette, Hyppolite Colin, Roudhloff, Rene Lacote, Petitjean …

Manchmal wünscht man sich, die Gitarren könnten sprechen … das ist der Fall bei diesem kleinen Meisterwerk.
Eine sehr schön gebaute Gitarre, außergewöhnlich gut … aber leider gibt es keinen Hinweis auf den Erbauer. Sie ähnelt jedoch den Gitarren von Coffe Goguette und wurde wahrscheinlich in seinem Laden gebaut.

Diese schöne Gitarre hat wunderschöne Boden und Zargen aus Vogelaugenahorn. Die Decke ist aus feinem Fichtenholz.
Der schön geformte Steg lächelt den Betrachter förmlich an. Die liebevoll verzierte Rosette und die dezente Randeinlage, sowie die schön gearbeitete Kopfplatte runden das Bild ab.
Die Mensurlänge der Gitarre beträgt 630 mm und die Sattelbreite 46 mm.

Die Gitarre hat einen feinen Klang, süß und mit viel Charakter und Charisma. Die Gitarre besticht durch ihre lebendige und charmante Art und man fühlt sich direkt mit ihr verbunden.
Das gealterte Holz und die feine Konstruktion erzeugen wunderbare Klangfarben und einen fesselnden Ton. Trotzdem hat sie auch das Volumen und die Kraft, die man sich von einer solchen Gitarre wünscht.

Die Gitarre war in einem rauen Zustand und viele Risse wurden ausgebessert. Jetzt spielt sie sich gut mit einer niedrigen Saitenlage.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden