Alfonso Checa 1970

1.850,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Diese schön klingende Gitarre wurde 1970 von Alfonso Checa in Baza (Granada) gebaut.

Alfonso Checa und die Instrumente seines Studios wurden auf der internationalen Messe in Madrid (1953) mit der Goldmedaille ausgezeichnet. Einige Jahre später erhielten sie auf der Ausstellung in Ronda auch den höchsten Preis. Während seines Lebens baute er Gitarren für Gerundino Fernandez und Antonio Marin Montero. Er war unter den Gitarrenbauern Granadas sehr geachtet.

Er unterrichtete seine Kinder, die sein Geschäft bis zum heutigen Tag weiterführen.

Diese Gitarre ist aus sehr schönem Holz gefertigt. Die Decke ist aus deutscher Fichte, mit einer sehr hohen Qualität. Der Boden und die Zargen sind aus sehr feinem Palisanderholz. Die Mensurlänge beträgt 653 mm und die Sattelbreite 51 mm.

Sie fällt in unsere besondere Kategorie: Spielertraum und Sammler-Albtraum. Sie weist rundherum starke Spiel- und Gebrauchsspuren auf und hat auch einige Reparaturen erhalten. Auf der anderen Seite spielt und klingt sie wie ein Champion und hat definitiv den Klang einer Gitarre der großen Madrider Gitarrenbauer: Santos Hernandez, Modesto Borreguero, Arcangel Fernandez, Marcelo Barbero … wir haben alle diese Gitarren gehabt und wissen, wovon wir sprechen!

Der Klang dieser Gitarre ist kräftig und laut. Sie hat einen sehr klaren und detaillierten Ton mit viel Qualität und feinen Timbres.
Sie ist enorm kraftvoll und hat eine tolle Dynamik – es macht viel Spaß, diese tolle Gitarre zu spielen.
Die Klangqualität lässt sich als ein wenig mystisch mit magischer Anziehungskraft beschreiben. Die Gitarre füllt den ganzen Raum mit den schönsten Tönen und beeindruckt mit einer atemberaubenden Vielfalt an Klangfarben. Ein absolut edles Instrument auf Konzertniveau – sehr fein gebaut für höchste klangliche Ansprüche.

Die Gitarre wurde professionell restauriert und ist zu 100% spielbereit. Sie wird mit einem neuen Koffer geliefert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden