Antonio Morales Nogués 2008 1a

2.200,00

Out of stock

Out of stock

SKU: 65896547 Category:

Description

Antonio Morales Nogués wurde 1956 in Monesterio geboren. Mit 15 übersiedelte er nach Palma de Mallorca, wo er auch heute noch lebt und arbeitet. Ausgebildet wurde er von George Moore Bowden, mit dem er später viele Jahre zusammenarbeitete. Seit dem Tod Bowdens führt Morales nun die Werkstatt in Palma weiter. Er baut sowohl klassische Konzertgitarren als auch Flamencogitarren, die auf der ganzen Welt begehrt sind.
Viele berühmte Gitarristen spielen/spielten seine Gitarren. Darunter Paco de Lucia, Tomatito, Antonio Rey, Alejandro Sanz u.a.

Diese Gitarre basiert auf einem Santos Hernandez Model. Sie hat beste Hölzer, edle Verzierungen und stellt eines der Highendmodelle von Antonio Morales dar.
Die Decke besteht aus Zeder, Boden und Zargen aus Madagaskarpalisander. Die Gitarre wurde im Dezember 208 fertiggestellt. Es ist eine wunderbar feine und präzise verarbeitete Gitarre, die durch ihren weitragenden, sauberen und ausgeglichenen Klang überzeugt.

Wie man auf den Bildern sehen kann, wurde die Gitarre geliebt und bespielt. Sie hat einige Abnutzungsspuren und auch ein paar reparierte Stellen.
Dafür gibts sie aber hier zum unschlagbar billigen Preis. Eine solche Gitarre kostet nämlich neu rund 7000 €.