Andres Dominguez Guerrero 1a 1997 (Pedro Sanchez Naranjito Hijo)

2.600,00

Out of stock

Out of stock

SKU: 36985472 Category:

Description

Diese Gitarre wurde speziell für den berühmten Musiker Pedro Sanchez Naranjito Hijo gebaut und trägt die persönliche Widmung von Andres Dominguez für diesen seinen Freund.

Pedro Sanchez Naranjito Hijo ist wiederum der Sohn von Naranjito de Triana.

Andres Dominguez Guerrero ist ein Gitarrenbauer aus Sevilla, der 1947 in Jerez de la Frontera geboren wurde. Als junger Mann wurde er von der Gitarre angezogen. Im Alter von 12 Jahren debütierte er als Flamenco-Gitarrist im La Pañoleta in Jerez, wo er mit großen Flamencogitarristen wie Fernando Galo, Romerito de Jero und El Niño Jero Ellbogen auftrat. Seine Liebe zu den Instrumenten zog ihn jedoch schließlich zum Gitarrenbau.

1965 begann er eine Lehre beim Gitarrenbauer Manuel Ortega Sousa in Sevilla. Unter seiner Leitung entwickelte Andrés seine Fähigkeiten als Gitarrenbauer und gründete 1970 eine eigene Werkstatt.
Andres Dominguez ist so bedeutend unter den spanischen Geigenbauern, dass Luis F. Leal Pinar ihm ein ganzes Kapitel in “Guitarreros de Andalucia” (2004) widmete. Seine handgefertigten Klassischen und Flamenco-Gitarren basieren auf den Entwürfen von Santos Hernandez. Der Klang, den er in seinen Gitarren sucht, ist konzentriert und süß zugleich. Seine Produktion beschränkt sich auf etwa 15 Gitarren pro Jahr.

Hier gibt es eines seiner Meisterinstrumente zum günstigen Preis. Neu werden diese Instrumente zu Preisen von 6000 € und mehr angeboten.
Diese Gitarre hat alles was man von einer 1a Flamencogitarre erwartet. Super leichte Bespielbarkeit, einzigartige Ansprache und ein atemberaubender Klang, mit tiefen Bässen und süßen Höhen.

Sie hat leichte Gebrauchsspuren und weißt keinerlei Brüche, Risse oder Reparaturen auf.

Sie kommt im dazugehörigen Koffer.

This guitar was made for the famous musician Pedro Sanchez Naranjito Hijo and bears the personal dedication of Andres Dominguez for him friend.

Pedro Sanchez Naranjito Hijo is the son of Naranjito de Triana.

Andres Dominguez Guerrero is a luthier in Sevilla, Spain who was born in Jerez de la Frontera in 1947. As a young man he was drawn to the guitar. At the age of 12, he debuted as a flamenco guitarist at the La Pañoleta en Jerez, where he rubbed elbows with great flamenco artists such as Fernando Galo, Romerito de Jero, and El Niño Jero. His love for the instruments, however, eventually drew him into building.

In 1965, he began an apprenticeship with the luthier Manuel Ortega Sousa in Sevilla. Under his tutelage, Andrés honed his skills as a guitar maker, and in 1970 established his own workshop. Andres Dominguez is famous among the Spanish luthiers, so that Luis F. Leal Pinar devotes an entire chapter in “Guitarreros de Andalucia” (2004) to him. His handmade classical and flamenco guitars are based on the designs of Santos Hernandez. The sound he seeks in his guitars is one that is both focused and sweet. As he builds entirely by hand using traditional techniques of construction, his production is limited to about 15 guitars a year.

This guitar is one of his masterpieces at a great price. New these instruments are offered at prices of $6000 and more.

This guitar has everything you would expect from a 1a flamenco guitar. Extraordinary easy playability, fast response and breathtaking sound, with deep basses and sweet trebles.

It has slight traces of use and does not show any breaks, cracks or repairs.

It comes with the original case.