Martin 2 1/2 – 17 ~1870 « Mark Twain »

3.650,00 

Rupture de stock

Rupture de stock

UGS : 98722454 Catégorie :

Description

Wir bieten eine echte Rarität! Eine Martin 2 1/2 – 17, die unglaublich alt ist, aus der Anfangszeit der Firma.

C.F. Martin & Co wurde 1833 von Christian Frederick Martin gegründet. Er wanderte aus Deutschland in die USA aus und baute Gitarren im Stil von Johann Georg Stauffer (seinem Lehrer). Im Laufe der Jahre wurde Martin für seine Akustikgitarren berühmt und ist heute der führende Hersteller von Stahlsaitengitarren.

Diese schöne Martin-Gitarre ist aus der Zeit um 1870. Es ist ein Martin 2 1/2 – 17 Modell, genau das gleiche Modell, das Mark Twain einst spielte und besaß.

Für die Decke dieser Gitarre wurde ein schönes Stück Fichte mit einer sehr geraden Maserung verwendet. Der Boden und die Zargen sind von hoher Qualität und sehr schönem Rio Palisander.
Diese Martin klingt wirklich toll. Ein unvergleichlicher Klang, den man bei heutigen Gitarren nicht mehr findet. Für alle, die ein besonderes Klangerlebnis suchen, ist dies die richtige Wahl.
Wie jeder sich vorstellen kann, sind die ca. 150 Jahre natürliche Alterung dieser Gitarre spürbar. Diese kleine Gitarre hat einen beeindruckend schönen Klang, der sowohl kraftvoll als auch warm ist.

Diese Martin 2 1/2 – 17 ist für ihr Alter in einem guten Zustand. Sie hat sicherlich viele Geschichten erlebt, aber hat all die Jahre erstaunlich gut überstanden. Offensichtlich wurde einmal eine Neckreset gemacht – die Saitenlage ist sehr gut. Die ganze Gitarre wurde restauriert und einige Risse repariert.

Im Inneren befinden sich einige Stempel, die die Echtheit dieses Instruments garantieren.

Der Hals ist gerade, die Bünde sind in gutem Zustand und die Saitenlage ist niedrig.

Die Gitarre kommt mit einem passenden und alten Koffer.