Ricardo Sanchis Nacher ~1950 „Augustin Barrios“

2.650,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Diese Gitarre ist eine Rarität … sie wurde von Ricardo Sanchis Nacher (1881-1960) gebaut und ist historisch sehr interessant, da es der gleiche Gitarrentyp ist, den Agustin Barrios von Ricardo Sanchis Nacher gekauft hat.

Ricardo Sanchis Nacher ist der Gründer von Sanchis Guitars und der Großvater von Ricardo Sanchis Carpio.
Das Geschäft von Ricardo Sanchis in Valencia wurde 1915 von Ricardo Sanchis Nacher gegründet. Er arbeitete einige Zeit für Gitarrenbauer in Valencia, ging dann nach Madrid, wo er mit Manuel Ramirez und Domingo Esteso befreundet war. Um sein Handwerk zu perfektionieren, blieb er in Madrid und arbeitete drei Jahre lang für Domingo Esteso (den Gründer der heutigen Hermanos Conde-Gitarren).
Die Familie Sanchis unterhält daher seither enge Beziehungen zu Esteso und seinen Erben, den Hermanos Conde.

Die Gitarre wurde um 1950 gebaut. Sie hat eine Fichtendecke und der Boden und die Zargen sind aus Birnbaumholz gefertigt. Die Mensurlänge beträgt 650 mm und die Sattelbreite 50 mm.

Es ist eine angenehm leichte Gitarre, fein gebaut mit einer schön verzierten Rosette, einem geraden Design und einer glatten und fließenden Kopfplattenform.
Der Klang dieses Instruments besticht durch seinen warmen und charaktervollen Ton – die Höhen klingen klar und brillant. Die Bässe sind kraftvoll und klingen dunkel und warm.
Die Gitarre entfaltet ein enormes Volumen und begeistert mit einer unglaublichen Leichtigkeit.
Sie hat einen hohen Sammlerwert und ist wunderbar für Auftritte oder Aufnahmen geeignet. Sie gehört zur Spitzenklasse der Instrumente, die wir gesehen haben.

Die Gitarre ist bequem für beide Hände eingestellt und hat eine niedrige Saitenlage. Sie hat einen geraden Hals und gute Bünde.
Der Zustand ist auch sehr schön … die Gitarre ist gut restauriert worden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden