Ricardo Sanchis Carpio 1979

1.750,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Der spanische Gitarrenbauer Ricardo Sanchis Carpio ist der Leiter der Firma Hermanos Sanchis Lopez in Valencia, die von seinem Großvater Ricardo Sanchis Nacher im Jahr 1915 gegründet wurde.
Nachdem der Gründer eine Zeit lang für Gitarrenbauer in Valencia gearbeitet hatte, ging er nach Madrid, wo er sich mit Manuel Ramirez und Domingo Esteso anfreundete. Um sein Handwerk zu perfektionieren, blieb er in Madrid und arbeitete drei Jahre lang sonntags für Domingo Esteso. Seitdem unterhält die Familie Sanchis enge Beziehungen zu Esteso und zu seinen Erben, den Hermanos Conde.

Ricardo Sanchis Carpio lernte von seinem Großvater und entwickelte sich weiter, so dass seine Gitarren schließlich weltberühmt wurden.

Details zu dieser Gitarre:

Boden und Zargen: schöne Zypresse
Decke: Alpenfichte
Griffbrett: Ebenholz
Mensurlänge: 662 mm
Sattelbreite: 52 mm
Koffer: Gigbag

Die Gitarre spielt sich wie ein Traum, mit einer niedrigen Saitenlage und einem geraden Hals. Sie ist in gutem Zustand ohne Risse oder Reparaturen.

Wir waren absolut überrascht über die sehr gute Klangqualität, die diese Gitarre hat. Sehr leicht gebaut, entfaltet diese Gitarre ein enormes Volumen und einen knackigen Flamenco-Sound. Tiefe Bässe, klare und ausgewogene Mitten und helle Höhen.
Die reife Vintage-Nuance rundet den exzellenten Klang ab und fasziniert sowohl den Spieler als auch den Zuhörer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden