Pedro Martinez Penalver 1985

1.750,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Diese hochwertige Flamencogitarre wurde 1985 von Pedro Martinez Penalver gebaut. Er ist ein Gitarrenbauer aus Baza, einer Stadt in der Provinz Granada. 1962 begann Pedro Martinez Penalver seine Lehre bei Alfonso Checa (1914-1977), der als einer der führenden Gitarrenbauer in Granada gilt. Nach dem Tod von Checa übernahm Pedro dessen Werkstatt. Die Gitarren von Pedro Martinez Penalver haben einen Duende, den professionelle Flamenco-Spieler suchen und lieben.

Diese Gitarre ist ein Paradebeispiel für die Kunst des Gitarrenbauers mit ihrer hervorragenden Verarbeitung und ihrem einzigartigen Klang. Wie für seine Instrumente typisch, ist diese Gitarre aus erstklassigen Hölzern gefertigt. Die Decke ist aus bester deutscher Fichte, Boden und Zargen sind aus hochwertiger Zypresse gefertigt. Die Mensur beträgt 658 mm und die Sattelbreite 52 mm.

Diese Gitarre ist unglaublich reaktionsfreudig, mit starker Projektion und einem völlig runden Klang. Sie spielt sich mit großer Leichtigkeit und singt. Diese tolle Gitarre hat auch einen guten Biss und das typische Flamenco-Brummen, mit schönem Punch in den Bässen und Mitten. 

Sie hat eine kleine Reparatur an der Decke, ist aber sonst in gutem Zustand.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden