Carl Hermann Schäfer (Nicolaus Wollf) 2008

3.850,00 

1 vorrätig

Artikelnummer: 9345495-1-1-1-2 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Carl Hermann Schäfer (Nicolaus Wollf) 2008 – herausragende klassische Gitarre mit äußerst gutem, transparenten und voluminösen Klang.

Carl Hermann Schäfer baute jahrelang Gitarren unter dem Pseudonym Nicolaus Wollf. Jetzt bedient er sich wieder seines richtigen Namens. Er ist einer der herausragenden Gitarrenbauer in Deutschland. Er begann 1966 mit dem Gitarrenbau und absolvierte seine Lehre bei Gitarrenbaumeister Ernest Köröskeny und anschließend bei dem Gitarrenbaumeister Dieter Hopf in dessen Werkstatt er zu Beginn dann auch arbeitete.
Bekannt ist Nicolaus Wollf auf erstaunlich vielen Gebieten des Gitarrenbaus. Er hat große Erfahrung in der Restauration von historischen Gitarren und restaurierte eine Antonio de Torres, wovon man viele Beiträge im Internet finden kann. Diese Torres baute er auch meisterhaft nach und sorgte mit diesem Nachbau für große Begeisterung in der Gitarrenwelt. Auch weitere Nachbauten großer Meister wie zum Beispiel Santos Hernandez oder Hermann Hauser gehören zu seiner Spazialität.
Im modernen Gitarrenbau sind seine Kenntnisse äußerst geschätzt und Kunden aus aller Welt beauftragten ihn mit den unterschiedlichsten Gitarrenmodellen (Double Top, Lattice, traditionell Spanisch … und vieles mehr).

Diese Gitarre aus dem Jahr 2008 ist ein fantastisches Meisterstück von Nicolaus Wollf. Sie hat eine feine Fichtendecke und Boden und Zargen aus prächtigem Madagaskar-Palisander. Die Mensur beträgt 650 mm und die Sattelbreite 52 mm.
Diese Gitarre hat ein erhöhtes Griffbrett und einen freischwebenden Steg. Diese Stegkonstruktion ist besonders beeindruckend, weil sie das Schwingungsverhalten der Decke unterstützt und damit den Klang elementar aufwertet.

Die Gitarre ist zunächst sehr kraftvoll und majestätisch im Klang. Sie hat dazu einen schönen ausgewogenen Klangcharakter. Es ist ein sehr gut verarbeitetes Instrument und die Bespielbarkeit ist sehr angenehm.
Diese Gitarre wurde für die höchsten Ansprüche von Konzertgitarristen gemacht. Sie hat eine schnelle Ansprache, ein langes Sustain und eine gleichmäßige Klangbalance über das gesamte Griffbrett sowie eine hervorragende Projektion.
Die Tonhölzer und alle verwendeten Materialien sind von höchster Qualität, um den bestmöglichen Ton zu erzeugen.

Es sind nur wenige Spiel- und Gebrauchsspuren sichtbar und insgesamt ist das Instrument in einem sehr guten Zustand. Ein passender Koffer ist im Lieferumfang enthalten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden