Martin D-35 1968

6.950,00 

Nicht vorrätig

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 369741241-1 Kategorie:

Beschreibung

Wahrscheinlich zusammen mit der Martin D-28 die berühmteste Dreadnought-Gitarre aller Zeiten. Wer von den berühmten Musikern hat sie nicht gespielt?

Die D-35 ist das Paradebeispiel für eine 14-Fret Dreadnought und die Konstruktionsbasis für die meisten Dreadnoughts auf dem Markt. Die Kombination aus massiver Fichte und Palisander ist ein Favorit unter den Tontechnikern, da das Klangbild natürlich mit straffen Bässen und präsenten Höhen ausgewogen ist und sie für viele moderne Stile geeignet ist.

Diese hier angebotene Gitarre stammt ebenfalls aus der besten Zeit von Martin. Hier erhält man den unvergleichlichen Vintage-Sound, der neben den gewaltigen Bässen und den brillanten Höhen diese großartige warme Nuance in den Ton bringt, die man nur bei Gitarren mit abgelagerten Hölzern findet.
Sie hat einen unglaublich großen und raumfüllenden Klang. Es ist eine wahre Freude, diese Gitarre zu spielen.
Diese Gitarre ist in einem für ihr Alter gutem Zustand – viel gespielt und gut abgerockt. Sie hat Reparaturen und wurde neubundiert (inkl. Neckreset). Sie spielt sich sehr gut, mit einer tiefen Saitenlage.

Ein K&K Trinity Pickup ist installiert und sie kommt zusätzlich mit einem K&K Vorverstärker.

Die Gitarre kommt mit dem originalen Hartschalenkoffer.