Martin D-18 1951

6.250,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Martin D-18 1951 – sicherlich eine der außergewöhnlichsten D-18, die wir je gesehen haben – selten findet man einen so kraftvollen und dynamischen Sound!

Als eine der ursprünglichen Dreadnoughts hat die D-18 die Herzen der Spieler seit den frühen 1930er Jahren erobert.
Von Elvis bis David Crosby, die D-18 ist seit Jahrzehnten in den Händen legendärer Musiker.

Ähnlich wie die D-28 (ohne Palisander) klingt diese D-18 unglaublich warm und laut im Vergleich zu vielen anderen Dreadnought-Gitarren.
Die Hölzer haben sich schön geöffnet und die Gitarre hat einen charmanten holzigen Klang.
Sie kombiniert auf unglaubliche Weise eine große Dynamik und Lautstärke mit der milden Nuance, die nur von einer großartigen Vintage-Gitarre kommen kann.

Alles, was ein Liebhaber von Vintage-Gitarren haben will, bekommt er bei dieser Gitarre.

Diese Martin D-18 ist perfekt eingestellt und spielt sich sehr gut mit einer niedrigen Saitenlage und einem geraden Hals.

Diese Gitarre hatte einige Reparaturen und eine alte Neulackierung. Vor dieser Lackierung wurde das schwarze Korpusbinding durch ein weißes Binding (wie bei einer D-35) ersetzt. Der Hals hat diese Bindung zusammen mit einem Refret ebenfalls erhalten.

Die Gitarre kommt mit einem alten nicht originalen Koffer.