Manuel Reyes 1983

19.500,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Seltene Gelegenheit – eine Manuel Reyes Flamenco-Gitarre vom großen Meister im Jahr 1983 gebaut. Sie hat den tiefen und kraftvollen Klang, für den Reyes bekannt ist!

Manuel Reyes (1934-2014) ist zweifellos der berühmteste Flamenco-Gitarrenbauer in Spanien zum Zeitpunkt seines Todes. Manuels Ansehen war so groß, dass Luis F. Leal Pinar ihm ein ganzes Kapitel in „Guitarreros de Andalucia“ (2004) widmete.
Manuel stellte nur etwa 20 Gitarren pro Jahr her. Die Nachfrage nach seinen Flamencogitarren war so groß und die Warteliste so lang, dass er vor mehr als 20 Jahren keine neuen Aufträge mehr annahm.
Seit seinem Tod ist die Nachfrage nach seinen Gitarren nur noch gestiegen. Dies ist eine seltene Gelegenheit, eine seiner Gitarren zu bekommen.

Diese Manuel Reyes hat einen faszinierend kraftvollen Klang mit einem strukturierten, reichen Timbre und beeindruckendem Sustain. Die direkte Ansprache und die komfortable Bespielbarkeit sind ebenfalls sehr geschätzte Qualitäten dieser feinen Gitarre. Ein satter Flamenco-Ton, mit einfach außergewöhnlich funkelnden, lebendigen Höhen und knackigen, kraftvollen Bässen.
Und schließlich macht die breite Palette an Klangfarben diese Reyes-Gitarre zu einem hervorragenden und inspirierenden Instrument, das keine Wünsche offen lässt.

Diese Gitarre ist perfekt eingestellt, mit einer niedrigen Saitenlage und einem geraden Hals.
Die Sattelbreite beträgt 53 mm und die Mensurlänge 657 mm. Die Decke ist aus feiner Alpenfichte und der Boden und die Zargen sind aus hochwertigem Palisander. Die Gitarre hat die originale Schellackpolitur.

Der Zustand der Gitarre ist ihrem Alter entsprechend sehr gut. Es handelt sich um ein Ein-Besitzer-Instrument, das seinerzeit direkt bei Reyes bestellt wurde. Sie hat die typischen Spuren einer viel gespielten Gitarre mit ein paar Schrammen und Kratzern.
Der Zustand der Gitarre ist komplett original und sie hat keine Risse, Brüche oder Reparaturen.
Die Spielbarkeit ist ausgezeichnet mit einem geraden Hals, niedriger Saitenlage und gut erhaltenen Bünden.

Die Gitarre kommt mit einem Hartschalenkoffer.