Manuel Ramirez 1911

8.550,00

Nicht vorrätig

Nicht vorrätig

SKU: 367414211 Category:

Beschreibung

Der Manuel Ramirez Shop ist zweifellos die wichtigste Werkstatt des frühen 20. Jahrhunderts. Manuel Ramirez (1864-1916) verpflichtet sich mit seinem gesamten Shop erfolgreich die Gitarrenbauweise von Torres weiterzuführen und auch weiterzuentwickeln. In seinem Shop arbeiteten die besten Gitarrenbauer der damaligen Zeit. Einschließlich keinen Geringeren als Santos Hernandez, Domingo Esteso, Modesto Borreguero, Pascual Viudes und Enrique Garcia. Diese besondere Gitarre ist ein perfektes Beispiel der Gitarrenbaukunst in Stil und Ton und repräsentiert wundervoll diese große Epoche des Gitarrenbaus.
Dieses Instrument wurde ziemlich in der selben Zeit wie Segovias berühmte und ikonische 1912 Manuel Ramirez (heute im Metropolitan Museum of Art in New York City, zusammen mit Segovias 1937 Hauser I untergebracht) gebaut und scheint in Dimensionen und Proportionen zu Segovias Gitarre sehr ähnlich zu sein. Die Mensur ist 653 mm und die Sattelbreite 51 mm. Sie hat einen großen Korpus der dem Klang sehr viel Volumen verleiht.
Die Gitarre ist für ihr Alter wunderbar erhalten. Alle Bestandteile sind unseres Erachtens original. Einige Risse wurden sehr professionell repariert. Der Hals ist gerade und die Saitenlage flach (E6 2,8 mm und E1 2,5 mm). Die Gitarre ist bestens eingestellt und spielt sich wundervoll.
Sie hat tiefe Bässe, glitzernde Höhen und ist reich an Klangfarben. Das federleichte Gewicht, trägt dazu bei dass die Gitarre wunderbar vibriert und damit ein unglaubliches Klangvolumen produziert. Seit über 100 Jahren wurde dieses wunderbare Instrument gespielt und der Klang hat wie man es erwartet eine wunderbare holzige Vintage Nuance.
Sie kommt überdies im originalen Koffer.