Jose Ramirez 1968 „Paco de Lucia“

5.250,00 

1 vorrätig

Beschreibung

José Ramirez Flamenco-Gitarre von 1968 – die Crème de la Crème aus Ramirez‘ goldener Ära. Diese Gitarre wurde von Paco de Lucia gespielt und 1968 ist das gleiche Jahr wie die berühmte Andres Segovia Ramirez Gitarre!

Über den Namen Ramirez gibt es nicht viel zu sagen … diese Familie von Gitarrenbauern hat die Geschichte des Gitarrenbaus geprägt wie niemand sonst.
Seit mehr als 100 Jahren produzieren sie Gitarren der Spitzenklasse.
Diese Gitarre stammt aus dem sogenannten goldenen Zeitalter von Ramirez. In den 60er Jahren, als Jose Ramirez III die Korpusform und die innere Konstruktion der Gitarre revolutionierte, wurden diese wunderbaren Instrumente gebaut.

Diese Gitarre gehörte einem Tablao (Flamenco Bar) Besitzer in Valencia. Er war ein enger Freund von Paco de Lucia und vielen anderen berühmten Musikern, die oft in seiner Bar auftraten und unter anderem genau diese Gitarre spielten. Auf einem der Bilder können wir Paco de Lucia mit dieser Gitarre sehen!

Diese Gitarre hat den großartigen Flamenco-Klang, den man von den alten Aufnahmen des großen Meisters Sabicas kennt.
Die Gitarre hat einen sehr voluminösen Klang und bietet neben dem lauten Ton eine enorme Wärme. Die Bässe sind absolut fantastisch und kommen mit einem angenehmen Wummern daher. Die Höhen sind klar und differenziert. Die Gitarre entfaltet in jedem einzelnen Ton die schönsten Klangfarben und begeistert in allen Bereichen.

Sie spielt sich sehr leicht, hat eine niedrige Saitenlage, einen geraden Hals und ist perfekt eingestellt.
Die Decke ist aus Zedernholz, Boden und Zargen aus Zypresse. Die Mensurlänge beträgt 655 mm und die Sattelbreite 54 mm.
Der Erbauerstempel ist J.G. (Juan Garcia Rey) – Juan Garcia Rey war einer der produktivsten Instrumentenbauer in der Ramírez Werkstatt. Er war ein Gitarrenbau-Meister und „Schüler“ von José Ramírez III.

Wenn die Gitarre sprechen könnte, würde sie sicherlich von vielen besonderen Abenden im Tablao und den besonderen Gästen auf der Bühne erzählen können. Diese Gitarre wurde definitiv viel gespielt.
Sie ist in erstaunlich gutem Zustand, abgesehen von den Spiel- und Gebrauchsspuren. Sie spielt sich sehr schön mit einer niedrigen Saitenlage und einem geraden und bequemen Hals.

Sie kommt mit dem Originalkoffer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden