Jose Lopez Bellido „Eduardo Ferrer“ Sondermodell

3.950,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Jose Lopez Bellido Limited Edition – außergewöhnliche Gitarre mit einem gigantischen und kraftvollen Klang!

Bellido ist einer der berühmtesten Gitarrenbauer Granadas. Zu Beginn der 60er Jahre erlernte er die Kunst des Gitarrenbaus mit Antonio Marin und seinem Bruder Manuel Bellido bei Eduardo Ferrer. Nach seiner Ausbildung machte er sich schnell selbständig und ist seither in der berühmten Cuesta Gomerez in Granada mit seiner Werkstatt ansässig.
Seine Gitarren haben die Bühnen der ganzen Welt in den Händen großer Gitarristen gesehen, sowohl im klassischen als auch im Flamenco-Bereich.

Diese Gitarre stammt aus einer limitierten Auflage, die er 2005 anlässlich des 100. Geburtstages seines 1989 verstorbenen Schwiegervaters und Mentors „Eduardo Ferrer“ baute. Diese Gitarre hat ein besonderes Etikett.
Das Instrument wurde aus den feinsten Hölzern gebaut. Sein Name bürgt für feinste Verarbeitung. Der Klang ist kraftvoll.
Es handelt sich zweifellos um eine feine Gitarre auf Konzertniveau mit viel Ausdrucksstärke und einem besonders beeindruckenden Diskant, der klar und funkelnd ist und ein Gefühl realer Projektion vermittelt. Die Gitarre hat einen beeindruckend offenen Klang.

Sie ist in gutem Zustand, hat aber einige Gebrauchsspuren vom Spiel und Gebrauch.

Zargen und Boden: massives indisches Palisanderholz
Decke: Fichte massiv
Griffbrett: Ebenholz
Mensur: 65,5 cm
Sattelbreite: 53 mm
Lackieren: Schellackpolitur
Koffer: Hartschalenkoffer