Jeronimo Pena 1979

5.300,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Unglaubliche Gitarre von Jeronimo Pena – sie klingt so gut, wie sie aussieht und ist durch und durch eine außergewöhnliche Gitarre!
Die Gitarren von Jeronimo Pena werden oft mit denen von Ignacio Fleta verglichen – eindringlicher, geheimnisvoller und dunkler Klang, kombiniert mit einer enormen Kraft.

Die stark verzierten Gitarren von Jeronimo Pena Fernandez sind vielleicht am unmittelbarsten an ihren kühnen Konstruktionsdetails und ihrem insgesamt originellen Stil zu erkennen.
Seine ausgezeichnete Ausbildung in Tischlerei und Möbelbau ging bei Peñas Gitarren nicht verloren, man beachte nur die aufwändige Holzarbeit an Steg, Rosette, Hals und Kopfplatte. 

Der Klang dieser Gitarre ist kraftvoll, füllig und dunkel – so elegant und majestätisch wie ihr Aussehen. Sie besticht durch ein großes Volumen und einen sehr markanten Ton. Das Sustain ist fast endlos und sie beeindruckt mit einem raumfüllenden Klang.

Der Zustand ist gut und original mit nur leichten Spielspuren. 
Sie spielt sich leicht mit einer niedrigen Saitenlage. Die Mensurlänge beträgt 670 mm und die Sattelbreite 54 mm. Die Decke ist aus sehr feiner Zeder, Boden und Zargen aus schönem Palisanderholz.

Damit ist diese Gitarre ein großartiges Exemplar einer der meist bewunderten Gitarrenbauer des zwanzigsten Jahrhunderts.