Hermanos Conde 2007 „Media Luna“ Atocha 53 Flamenca Negra

4.100,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Spektakuläre Hermanos Conde Flamencogitarre. Eine super klingende Flamenca Negra genau wie die von Paco de Lucia!
Die Geschichte der berühmten Hermanos Conde (Brüder Conde) beginnt mit Domingo Esteso. Er gehört zu den wichtigsten und berühmtesten Gitarrenbauern des frühen 20. Jahrhunderts. Im Jahr 1917 eröffnete er seine eigene Werkstatt in der Calle Gravina 7 in Madrid. Dort arbeitete er ab dem Jahr 1926 mit seinem Neffen Faustino Conde und dann später auch mit Mariano und Julio Conde zusammen.
Domingo Esteso Lopez verstarb im Jahr 1937, aber Faustino Conde und seine Brüder Mariano und Julio führten die Werkstatt weiter unter dem Namen „Vda y Sobrinos de Domingo Esteso“ und dann später unter „Hermanos Conde Sobrinos de Domingo Esteso“ weiter.
Als die Nachfrage nach Gitarren immer weiter stieg wurde in der Calle Atocha 53 ein weiterer Shop eröffnet für den Julio Conde zuständig war.
Dieser Shop besteht bis heute weiter, obwohl der Shop in der Calle Gravina 7 mittlerweile geschlossen wurde.
Diese Hermanos Conde Gitarre wurde im Jahr 2007 gebaut und befindet sich in einem sehr guten Zustand mit normalen Spiel- und Gebrauchsspuren.
Für die Decke wurde bestes Fichtenholz gewählt und für Boden und Zargen feinstes Pau Ferro (genau wie bei Paco de Lucia’s Gitarre). Die Sattelbreite ist 52 mm und die Mensur 655 mm.
Der Hals ist kerzengerade und die Saitenlage ist super flach bei 2,7 mm E6 und 2,2 mm E1.
Der Klang dieser Hermanos Conde Gitarre ist traumhaft. Kräftig, herzhaft und voll. Gleichzeitig ist die Gitarre sehr ausgewogen und klar. Sie hat die Kraft der großen Madrider Gitarren der 60er und 70er Jahre.
Flamenco auf höchstem Niveau steckt in dieser tollen Gitarre.
Ein Hartschalenkoffer kommt mit dieser schönen Conde Hermanos.