Gretsch „Chet Atkins“ Tennessean 1964

3.200,00 

1 vorrätig

Artikelnummer: 3687121411 Kategorien: , , , ,

Beschreibung

Vor sechzig Jahren brachte Gretsch den Chet Atkins Tennessean auf den Markt.
Sie war damals die Spitzengitarre, und Chet Atkins benutzte sie hauptsächlich als Studiogitarre. George Harrison spielte auch eine Tennessean von 1962, die genau dem Stil unserer Gitarre entspricht. Die George Harrison Tennessean wurde 2015 für 179200 USD verkauft.
Dieses Gitarrenmodell ist vielleicht das berühmteste von Gretsch und wird bis heute von vielen Musikern gespielt.

Laut der Seriennummer ist sie von 1964. 

Die Gitarre ist in einem wunderbaren Vintage-Zustand und hat einen tollen Vintage-Look. Sie spielt großartig und ist perfekt eingestellt. Sie vermittelt ein hervorragendes Spielgefühl und hat einen tollen Klang.
Die perfekte Gitarre für Jazz, Blues und Rock’n Roll – mit dem Glanz, der Wärme und der Klarheit, die man erwarten würde.