Francisco Simplicio 1925

32.700,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Francisco Simplicio 1925 – Meistergitarre mit berühmtem Vorbesitzer – eine echte Rarität und klanglich ein Traum.

Francisco Simplicio, einer der angesehensten spanischen Gitarrenbauer des 20. Jahrhunderts, wurde 1874 in Barcelona, Spanien, geboren. Er arbeitete zunächst als Möbelschreiner und erlernte dann die Kunst des Gitarrenbaus als Lehrling des berühmten Gitarrenbauers Enrique Garcia. Als Garcia 1922 starb, übernahm Francisco Simplicio dessen berühmte Werkstatt und gewann bald darauf den prestigeträchtigen Preis auf der Internationalen Ausstellung in Barcelona.

Diese Gitarre hat eine außergewöhnlich feine Fichtendecke. Die Zargen und der Boden sind aus sehr hochwertigem Palisander gefertigt. Die Ebenholzkopfplatte hat die typischen prächtigen Schnitzereien und ist mit den originalen und äußerst hochwertigen Mechaniken verziert. Zur Freude der Sammler ist die Gitarre noch mit dem originalen Tornavoz ausgestattet. Die Mensur ist 648 mm lang und die Sattelbreite beträgt 52 mm.

Der Klang ist unglaublich beeindruckend – die Gitarre hat eine unbeschreibliche Tiefe in jeder Note über das gesamte Register mit einem großartigen Bass und lyrischen Höhen. Sie hat einfach alles, was man von einer großartigen Gitarre erwartet und ist sehr lebendig und „freundlich“ mit viel Charme und Persönlichkeit.
Die leichte Spielbarkeit erlaubt es dem Gitarristen, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen, denn man hat den Eindruck, dass die Noten förmlich aus der Gitarre herausspringen.
Simplicios Instrumente mit dieser Klangqualität sind schwer zu bekommen, daher sind wir stolz darauf, diese sehr seltene und sammelwürdige Gitarre von einem der großen Meister des zwanzigsten Jahrhunderts zu präsentieren.

Diese Gitarre gehörte ursprünglich dem berühmten Komponisten Juan Parras del Moral (1889 – 1973), der sie direkt von Simplicio erhielt. Juan Parras del Moral war ein sehr enger Freund von Andres Segovia und ist heute noch vor allem für sein berühmtes Standardwerk „Método para guitarra“ bekannt.

Der Zustand der Gitarre ist im Großen und Ganzen gut. Sie hat mehrere Risse, die im Laufe der Jahre professionell repariert wurden. Unser Gitarrenbauer hat die Gitarre überprüft und sie ist bereit für die nächste Etappe.

Diese schöne Francisco Simplicio ist die perfekte Ergänzung für jede historische Gitarrensammlung.

Wir haben diese interessante Aufnahme von Juan Parras Del Morral gefunden, in der er die erste aufgezeichnete Version von Asturias in den 1930er Jahren spielt. In dieser Aufnahme spielt er auf dieser Francisco Simplicio von 1925.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden