Francisco Fernadez 1970 „Santos Hernandez“

1.850,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Diese Gitarre wurde 1970 von Francisco Fernandez Ruiz gebaut.

Obwohl er 1930 in Baza, Granada, geboren wurde, zog die Familie nach Granada, als er noch ein Junge war. Dort begann er sein Arbeitsleben als Lehrling im Bereich der Kunstrestaurierung. Nach dem Militärdienst beschloss er jedoch, Gitarrenbauer zu werden, und ging bei seinem Schwager Manuel Martinez de Milan (1922-1967) in die Lehre. Im Jahr 1954 beschlossen die Schwager, nach Madrid zu ziehen, wo sie in der Calle Rodas 11 im Rastro eine Werkstatt eröffneten. Bald darauf trat Miguel Robles (1902-1970), ein weiterer Baumeister aus Granada, in ihre Werkstatt ein und arbeitete dort bis etwa 1958. Die Schwager teilten sich diese Werkstatt bis etwa 1964.
Zu diesem Zeitpunkt beschloss Francisco, für die Witwe von Santos Hernandez, Dona Mitilde Ruiz Lopez, in der Werkstatt in der Aduana 23 zu arbeiten. Manuel ging dann nach Paris, wo er bis zu seinem Tod arbeitete.
Die Gitarren von Francisco Fernandez Ruiz genießen ein gewisses Prestige und gewannen 1962 eine Medaille auf der Internationalen Ausstellung in Chicago.

Diese Flamencogitarre wurde vollständig handgefertigt und im Stil und in der Tradition von Santos Hernandez gebaut. Sie hat eine Fichtendecke, Boden und Zargen aus Zypresse. Die Mensur ist 660 mm lang und die Sattelbreite 52 mm.

Sie fällt in unsere besondere Kategorie: Ein Traum für Spieler und ein Albtraum für Sammler. Sie weist rundherum starke Spiel- und Gebrauchsspuren auf und hat auch einige Reparaturen erhalten. Auf der anderen Seite spielt und klingt sie wie ein Champion und hat definitiv den Klang einer Gitarre der großen Madrider Hersteller: Santos Hernandez, Modesto Borreguero, Arcangel Fernandez, Marcelo Barbero … wir haben alle diese Gitarren gehabt und wissen, wovon wir sprechen!

Der Klang dieser Gitarre ist fett und laut. Sie hat einen sehr klaren und detaillierten Ton mit viel Qualität und feinen Timbres.
Sie ist enorm kraftvoll und hat eine tolle Dynamik – es macht viel Spaß, diese coole Gitarre zu spielen.
Die Klangqualität lässt sich als ein wenig mystisch mit magischer Anziehungskraft beschreiben. Die Gitarre füllt den ganzen Raum mit den schönsten Tönen und beeindruckt mit einer atemberaubenden Vielfalt an Klangfarben. Ein absolut edles Instrument auf Konzertniveau – sehr fein gebaut für höchste klangliche Ansprüche.

Die Gitarre wurde professionell restauriert und ist zu 100% spielbereit. Sie wird mit einem neuen Koffer geliefert.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden