Ernst Abendroth ~ 1880

1.550,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Interessante Romantikgitarre aus dem Hause Ernst Abendroth

Gustav Ernst Abendroth wurde am 20. Mai 1844 in Pirna (Sachsen geboren). Schon in jungen Jahren wurde er musikalisch erzogen und studierte Musik am Dresdner Konservatorium. Er arbeitete dann als Organist und Dirigent in seiner Heimat. Später bekam er das Angebot Organist am Dom zu Konstanz zu werden und zog deshalb im Jahre 1868 nach Konstanz.
Neben seiner erfolgreichen Tätigkeit als Organist eröffnete er in Konstanz einen Musikhandel und baute Kontakte zu hervorragenden Instrumentenbauern in der Region Süddeutschland auf um seinen Kunden gute Instrumente anbieten zu können.
Aber auch Konstanz war nicht Endstation für ihn. 1888 ging er nach Harrismith (Südafrika) wo er bis zu seinem Lebensende (27. März 1928) verschiedene herausragende Tätigkeiten in Leitungspositionen wahrnahm.

Diese Gitarre ist sehr wahrscheinlich um 1880 gebaut worden. Der Erbauer ist leider unbekannt.
Die Gitarre ist ein Leichtgewicht und hat daher ein interessantes Resonanzverhalten und klingt sehr gut. Die Gitarre hat eine sehr schnelle Ansprache und kann erstaunlich laut werden. Dabei behält sie in allen Lagen ein breites Spektrum an schönsten Klangfarben.

Wie man sehen kann ist die Zeit an ihr nicht spurlos vorbeigegangen.
Vor kurzem wurde sie komplett restauriert um sie in einen Spielbereiten Zustand zu versetzen. Es wurden ein paar Risse repariert und bei all dem darauf geachtet, dass der Klang und die Bespielbarkeit auf höchstem Niveau erhalten bleiben. Mechaniken wurden eingebaut, vermutlich hatte die Gitarre zuvor Holzstimmwirbel.

Die Gitarre hat eine Fichtendecke und schön geflammte Ahorn Boden und Zargen.

  • Auswahl erforderlich: Bevor ein neuer Vorschlag unterbreitet wird, bitte die obigen Produktmöglichkeiten auswählen.
  • Vorschlag gesendet! Ihr Vorschlag ist eingegangen und wird so schnell wie möglich bearbeitet.
  • Fehler: Beim Senden Ihres Vorschlages ist ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal. Wenn das Problem weiter besteht, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

einen Preisvorschlag machen

Um ein Angebot zu machen, füllen Sie bitte das folgende Formular aus:
Bitte warten...