Beschreibung

Eladio Fernandez ist der Bruder und Schüler des berühmten Gerundino Fernandez.
Zu der Zeit, als Gerundino begann, Gitarren zu bauen, tourte Eladio als professioneller Flamencogitarrist durch die ganze Welt.
Danach begann er zusammen mit seinem Bruder Gitarren zu bauen.
Die Werkstatt der beiden Brüder befindet sich noch heute in Almeria, dem Ort, an dem einige berühmte Gitarrenbauer gearbeitet haben und der auch als Geburtsort der modernen Gitarre gilt (Antonio Torres).
Diese wunderschöne Flamencogitarre wurde 1991 gebaut.
Der Sound ist unglaublich kraftvoll und entspricht dem, was man von den Fernandez-Brüdern kennt – ein knurrender, trockener und durchsetzungsfähiger Flamenco-Sound, der keine Wünsche offen lässt.
Die Gitarre hat ein Fichtendecke und Zypressenboden und Zargen – diese Kombination produziert ein reiches Spektrum an wunderschönen Klangfarben.  Außerdem ist die Gitarre federleicht und wird den neuen Besitzer absolut begeistern.
Die Mensur beträgt 660 mm und die Sattelbreite 52 mm.
Sie ist in einem sehr guten Zustand und wird im Original Hartschalenkoffer geliefert.