Die Gitarre – Bariton 1925

1.250,00 

Beschreibung

Bariton-Gitarre der „Berliner Werkstätten – Die Gitarre“ – eine wirklich herausragende Gitarre!

Die Berliner Werkstätten Charlottenburg – die Gitarre, war eine Marke für hochwertige Gitarren. Sie waren der führende Händler von erstklassigen Gitarren in Deutschland und hatten den exklusiven Vertrieb in Deutschland von Gitarren der großen spanischen Gitarrenbaumeister Francisco Simplicio, Domingo Esteso, Santos Hernandez …
Sie hatten auch gute Beziehungen zu hervorragenden deutschen Gitarrenbauern, die unter ihrem Label Gitarren herstellten.

Diese Gitarre wurde sicherlich in der Gegend von Markneukirchen hergestellt, von einem Gitarrenbauer unter dem Label „Berliner Werkstätten Charlottenburg – die Gitarre“.

Baritongitarren aus dieser Zeit sind extrem selten und wir sind sehr stolz, diese einzigartige Gitarre präsentieren zu können.
Die Gitarre hat eine feine Fichtendecke und Boden und Zargen aus Ahorn. Die Mensur ist 700 mm lang und die Sattelbreite beträgt 52 mm.
Der Korpus wurde im spanischen Stil mit 6 Fächerverstrebungen gebaut.

Der Klang ist wirklich sehr beeindruckend und hat eine große Tiefe in jeder Note über das gesamte Register mit großartigen Bässen und lyrischen Höhen. Die Gitarre ist unglaublich durchsetzungsfähig und kann sich problemlos in einem großen Konzertsaal behaupten.
Aber sie ist auch sehr lebendig und hat einen „freundlichen“ Ton mit viel Charme und Persönlichkeit. Eine wirklich hervorragende Baritongitarre und ein sehr seltenes und sammelwürdiges Instrument.

Die Gitarre wurde restauriert und ist in spielbarem Zustand. Sie wird mit einem neueren Koffer geliefert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden