Conde Hermanos 1985 „negra“

3.150,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Conde Hermanos 1985 „negra“ – feine Gitarre im Stil der berühmten Bühnengitarren von Paco de Lucia!

Die Gebrüder Conde, Faustino und Mariano, begannen ihre Karriere als Gitarrenbauer unter der Anleitung ihres Onkels, des hochgeschätzten spanischen Gitarrenbauers Domingo Esteso (1882-1937), der in der Werkstatt von Manual Ramirez lernte, bevor er 1917 sein eigenes Geschäft in der Calle Gravina Nr. 7 im Herzen Madrids gründete.
1926 begann sein 13-jähriger Neffe, Fastino Conde, eine Lehre bei seinem Onkel, und drei Jahre später folgte ihm Mariano. Beide arbeiteten bis zu Domingos Tod im Jahr 1937 mit ihm und seiner Frau in seiner Werkstatt, und einige Zeit später kam ihr jüngerer Bruder Julio hinzu, der nach dem Tod der Tante im Jahr 1959 ein eigenes Geschäft in der Atocha 53 eröffnete.

Diese Gitarre ist ein wahres Schmuckstück. Nachdem man diese Gitarre gespielt hat, ist es leicht zu verstehen, warum sie so gefragt waren und immer noch sind. Es ist die mühelose Kraft, die offene und transparente Klarheit und der kühne Charakter des Klangs, der hervorsticht und so fesselnd ist, und wenn man sie hart spielt, scheint es keine Grenzen im Klang zu geben – er komprimiert nicht.

Was den Zustand dieses Instruments betrifft, so kann man auf den Bildern sehen, dass es sich um eine sehr gut erhaltene Gitarre in einem ausgezeichneten Zustand handelt. Die Gitarre hat nur geringe Spiel- und Gebrauchsspuren, aber keine Risse oder Reparaturen.

Die Gitarre ist perfekt eingestellt und spielt sich sehr schön auf und ab den geraden Hals, mit einer niedrigen Saitenlage.

Eigenschaften:

– Decke – Zedernholz
– Boden und Zargen – Indischer Palisander
– Steg – Indischer Palisander
– Griffbrett – Ebenholz
– Mensurlänge -650 mm
– Sattelbreite – 52 mm

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden