Benito Ferrer 1920

8.200,00 

1 vorrätig

Beschreibung

Benito Ferrer – wertvolle und historisch bedeutende Gitarre des Begründers der Schule von Granada, mit einem unglaublichen Klang!

Benito Ferrer (1845-1925) gilt als Vater und Begründer der berühmten Gitarrenbauschule von Granada, die heute von Manuel de la Chica, Antonio Marin Montero und vielen anderen berühmten Gitarrenbauern vertreten wird.
Die im klassischen Torres-Stil gebauten Ferrer-Gitarren sind laut Gitarrenbauer Richard Bruné teilweise mit authentischen Torres-Etiketten auf dem Markt erschienen. Dies ist ein klarer Beweis für die Klangqualität von Ferrers Instrumenten, die auf sehr traditionelle Weise hergestellt werden.
Eine Ferrer-Gitarre wurde dem jungen Andres Segovia geschenkt, der sie viele Jahre lang spielte. Es war auch eine Ferrer-Gitarre aus dem Jahr 1906, die Manuel De Falla beim Komponieren seiner wunderschönen Homenaje verwendete.

Diese Gitarre ist ein erstaunlich gut erhaltenes Instrument für das Alter. Die Verzierungen und Einlegearbeiten sind beeindruckend. Eine sehr eindrucksvolle Gitarre, gebaut für den professionellen Einsatz im Konzertsaal.
Sie hat noch den originalen Schellack (aufgefrischt auf Boden und Zargen) und ist ziemlich original belassen worden. Einige Risse wurden von Domenico Pizzonia sehr professionell repariert. Er hat eine imponierende Arbeit geleistet.

Sie können sich den unglaublichen Klang dieser Gitarre schon beim Anblick vorstellen.
Die Hölzer sind natürlich nach mehr als 100 Jahren wunderbar gereift und erzeugen einen unglaublich schönen Vintage-Sound. Die Gitarre spricht sofort an und hat eine tolle Dynamik.
Sie ist ein sehr elegantes Beispiel für Ferrers beste Instrumente. Der Ton ist wirklich wunderschön – reich und seidig, weich und voll, und verbindet die besten Eigenschaften einer Fichtendecke mit dem einzigartigen Klang von Granadas besten Gitarren. Die Trennung zwischen den Noten ist klar und unglaublich ausgewogen, über den gesamten Tonumfang.
Die Gitarre ist absolut vergleichbar mit den besten Gitarren, die Sie von Torres kennen.

Die Gitarre hat eine Mensur von 646 mm und eine Sattelbreite von 50 mm. Sie hat eine Fichtendecke und Boden und Zargen aus Walnuss.
Sie ist perfekt eingestellt und spielt sich sehr leicht mit einem geraden Hals und einer niedrigen Saitenlage.

Die Gitarre kommt mit dem originalen Koffer.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden